TOPNEWS am 29.02.2020
      ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Frankfurt nach turbulenten Tagen im Achtelfinale     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Hertha-Aufholjagd bei Fortuna: «Richtige Reaktion gezeigt»     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Bayern sucht Lewandowski-Ersatz - BVB baut auf Haaland-Show     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Spielverlegung verärgert Werder: Schwere Terminsuche     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  Dresden mit Auswärtserfolg - Wichtiger Sieg für Nürnberg     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Leverkusen gegen Glasgow - Wolfsburg trifft auf Donezk     ++++    
NATIONALMANNSCHAFT:
  Infantino: Absage der März-Länderspiele nicht ausgeschlossen     ++++    
FUSSBALL:
  Sars-CoV-2 und die möglichen Folgen für den Fußball     ++++    
FUSSBALL:
  DFB erntet Shitstorm für Tweet zum Thema Rassismus     ++++    
FUSSBALL:
  Klinsmann auch nicht mehr Fußball-Experte bei RTL     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  «Zuerst kommt Jürgen»: Klinsmann-Tagebücher als Hertha-Last     ++++    
FUSSBALL:
  FCK reicht Lizenzunterlagen ein - 11 Millionen Euro fehlen
 
   

TOPNEWS

 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Rund um die Uhr geöffnet:
Online wetten auf topgoal24.com
Alle Wetten - alle Quoten!
 
   

ERGEBNISSE

26. Januar 2020

ERSTE BUNDESLIGA


Bericht: Talent Maier will Hertha verlassen

Berlin (dpa) - Hertha BSC droht der Verlust von Top-Talent Arne Maier. Der U21-Nationalspieler möchte den Berliner Fußball-Bundesligisten aufgrund fehlender Perspektive noch in der am Freitag endenden Transferperiode verlassen. Das berichtete die «Bild»-Zeitung.

Arne Maier möchte Hertha BSC noch in dieser Transferperiode verlassen. Foto: Andreas Gora/dpa (Foto: DPA)

«Nach intensiver Bedenkzeit habe ich um ein Gespräch mit den Verantwortlichen, also Michael Preetz und Jürgen Klinsmann, gebeten und danach meine Entscheidung - noch in diesem Transferfenster wechseln zu wollen - mitgeteilt», sagte Maier.

Der 21-Jährige sieht nach der Verpflichtung des Argentiniers Santiago Ascacibar und dem kurz vor dem Abschluss stehenden Transfer von Lyons Lucas Tousart offenbar nur wenig Chancen auf Einsätze. «Als Fußballer willst du spielen, gebraucht werden und dem Team auf dem Platz helfen. Den Glauben daran, dass ich diese Rolle in nächster Zeit bei Hertha einnehmen kann habe ich nicht mehr», sagte Maier.

Aktuell ist der Mittelfeldspieler verletzt, nachdem im Testspiel gegen Eintracht Frankfurt am 9. Januar umgeknickt war. Maier sieht offenbar keine Alternative zu einem Wechsel: «Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Ich bin Hertha wirklich dankbar und ich habe viele schöne Erinnerungen an die letzten 12 Jahre hier in Berlin, aber aktuell ist es einfach die beste Lösung, zu gehen.»