TOPNEWS am 08.12.2019
      ++++    
SPIELBERICHTE ERSTE BUNDESLIGA:
  Spätes 1:0 des SC Paderborn schockt Werder     ++++    
SPIELBERICHTE ERSTE BUNDESLIGA:
  Köln unter Gisdol ratlos: «Muss sich ändern»     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Bayern-Rückschläge auch unter Flick - Kimmich verzweifelt     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Kapitän Reus führt BVB zum höchsten Saisonsieg     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  Celtic Glasgow gewinnt schottischen Liga-Cup     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  Klopp siegt und scherzt - City patzt und hat ein Problem     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  SC Freiburg erfolgreicher als FC Bayern     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  Herbstmeister Arminia - HSV im sportlichen Tief     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Gladbachs Titel-Zurückhaltung schwindet     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Premieren-Pleite für Beierlorzer mit Mainz     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  RB-Stürmer Werner jagt Lewandowski und die Meisterschaft     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Leverkusen wittert Chance in der Champions League     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  5:2 gegen Mallorca - Barcelona nun wieder Tabellenführer
 
   

TOPNEWS

 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Montag 20:30 / Fussball
VfB Stuttgart – 1. FC Nürnberg
1,65 – 4,0 – 5,0
Montag 21:00 / Fussball
West Ham Utd. – FC Arsenal
3,2 – 4,0 – 2,05
 
   

ERGEBNISSE

03. Dezember 2019

AUSLANDSFUSSBALL


Manchester City schlägt FC Burnley mühelos

Burnley (dpa) - Meister und Pokalsieger Manchester City hat den Rückstand auf Tabellenführer FC Liverpool in der englischen Fußball-Premier League zumindest vorübergehend auf acht Punkte reduziert.

Gabriel Jesus hat für Manchester City das 1:0 gegen den FC Burnley erzielt und feiert seinen Treffer. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa (Foto: DPA)

Das Team von Trainer Pep Guardiola setzte sich mit 4:1 (1:0) beim Nachbarn FC Burnley durch, kann an diesem Mittwoch von Leicester City aber wieder von Rang zwei verdrängt werden. Der Champion von 2016 empfängt den Tabellenletzten FC Watford.

Der brasilianische Angreifer Gabriel Jesus erzielte vor den Augen von Englands Nationaltrainer Gareth Southgate die ersten beiden Treffer (24. und 50. Minute) für City, Rodrigo (68.) und Riyad Mahrez (87.) erhöhte, Jeff Hendrick (89.) stellte den Endstand her. Guardiolas Mannschaft wurde vom Tabellen-11. kaum gefordert und spielte nach dem Seitenwechsel die Partie hochüberlegen nach Hause. In den letzten acht Pflichtspielen mussten die Citizens immer mindestens einen Gegentreffer hinnehmen. Im zweiten Dienstagspiel setzte sich Crystal Palace mit 1:0 (0:0) gegen AFC Bournemouth durch und verbesserte sich vorerst auf den fünften Platz.

Coach Jürgen Klopp kann mit Champions-League-Sieger FC Liverpool an diesem Mittwoch mit einem Sieg im Stadtderby gegen den FC Everton die Differenz zu Titelverteidiger Man City wieder auf elf Zähler erhöhen. Zudem im Blickpunkt: die Rückkehr von Jose Mourinho als Trainer von Tottenham Hotspur zu seinem Ex-Club Manchester United. Am Samstag stehen sich in Manchester die Rivalen City und United gegenüber.