TOPNEWS am 04.06.2020
      ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Werder spricht sich Mut zu, Eintracht wohl gerettet     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Fußball-Gewerkschaftschef begrüßt Verzicht auf Ermittlungen     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  Heidenheim-Coach: Größerer Druck bei VfB und HSV     ++++    
FUSSBALL:
  MSV Duisburg patzt, bleibt aber Erster in der 3. Liga     ++++    
SPIELBERICHTE ZWEITE BUNDESLIGA:
  Chancenlos in Hannover: Dresden-Abstieg rückt immer näher     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  Medien: Gomez verlässt VfB Stuttgart am Saisonende     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Was «Schreckgespenst» Amazon mit der Bundesliga vorhat     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Real Madrid an BVB-Jungstar Sancho interessiert     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  McKennie begrüßt Protest seiner Kollegen: «Starkes Zeichen»     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Die andere «18»: Muskelmann Goretzka wird zum Vorarbeiter
 
   

TOPNEWS

 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Rund um die Uhr geöffnet:
Online wetten auf topgoal24.com
Alle Wetten - alle Quoten!
 
   

ERGEBNISSE

17. Oktober 2019

ERSTE BUNDESLIGA


Nagelsmann warnt vor VfL Wolfsburg und Stürmer Weghorst

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Coach Julian Nagelsmann warnt sein Team vor dem noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg. Zudem kündigte er vor dem Duell an diesem Samstag (15.30 Uhr/live Sky) gegen den Tabellen-Zweiten der Fußball-Bundesliga für Stürmer Wout Weghorst eine Sonderbewachung an.

Trainer Julian Nagelsmann will mit Leipzig nach zwei sieglosen Spielen zurück in die Erfolgsspur. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: DPA)

«Er ist ein klassischer Stoßstürmer, der nicht nur in der Box parkt. Er ist nicht nur von einem Spieler zu verteidigen, das müssen wir im Kollektiv machen», meinte Nagelsmann zu den Qualitäten des 1,97 Meter großen Niederländers.

Nach zwei sieglosen Spielen will Leipzig zurück in die Erfolgsspur. Allerdings hat RB personelle Probleme. Patrik Schick hat sich bei den Länderspielen mit Tschechien ein Distorsionstrauma im rechten Sprunggelenk zugezogen. Ethan Ampadu erlitt im EM-Qualifikationsspiel mit Wales eine Gehirnerschütterung. Ibrahima Konaté (Hüftbeuger) sowie Tyler Adams und Hannes Wolf (Aufbautraining) fallen weiterhin aus.