TOPNEWS am 12.12.2019
      ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Champions League nach Sky-Aus fast nur im Internet     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Bayern heiß auf Aufholjagd - Sorge um verletzten «King»     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Remis in Lüttich: Arsenal Erster in der Eintracht-Gruppe     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Sturm-Talent Haaland im Visier von Borussia Dortmund     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Was der Champions-League-Poker für die Fans bedeutet     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  FC Augsburg in Hoffenheim: «Strotzen vor Gier und Mut»     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  «Die Göttin im Olymp»: Atalanta Bergamos historischer Sieg     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Flitzer nerven Leverkusener: «Sollen die Scheiße weglassen»     ++++    
FUSSBALL:
  «Aus Respekt»: DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt     ++++    
FUSSBALL:
  Christian Heidel nach Schlaganfall: «Fitter als davor»     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Bundesliga-Primus Gladbach gegen Erdogan-Club gefordert     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Europacup-Debüt mit 28: Ginczek «wie ein kleiner Junge»
 
   

TOPNEWS

 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Freitag 18:30 / Deutschland – 2. Bundesliga
VfL Bochum – Hannover 96
2,5 – 3,4 – 2,75
Freitag 18:30 / Deutschland – 2. Bundesliga
Erzgebirge Aue – Jahn Regensburg
2,55 – 3,5 – 2,65
Freitag 20:30 / Deutschland – Bundesliga
TSG Hoffenheim – FC Augsburg
1,9 – 3,9 – 4,0
Samstag 13:00 / Deutschland – 2. Bundesliga
Heidenheim – Arm. Bielefeld
2,85 – 3,5 – 2,4
 
   

ERGEBNISSE

14. August 2019

NATIONALMANNSCHAFT


DFB steht erstmals seit vielen Jahren ohne Bier-Sponsor da

Frankfurt/Main (dpa) - In den Werbeblöcken rund um die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird erstmals seit mehr als 25 Jahren kein Bier mehr gezapft.

Der DFB sucht einen neuen Bier-Sponsor. Foto: Friso Gentsch (Foto: DPA)

Nach dem Ausstieg des langjährigen Partners Bitburger, der die seit 1992 bestehende Zusammenarbeit zum Ende des vergangenen Jahres beendet hatte, sucht der Deutsche Fußball-Bund immer noch vergeblich einen neuen Bier-Sponsor. Dies berichtet die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Mittwoch).

In den zentral vermarkteten Erstrundenspielen im DFB-Pokal am vergangenen Wochenende fehlte auf den Werbebanden in allen Stadien ein Bier-Sponsor. «Der DFB sondiert weiterhin den Markt in diesem Bereich», teilte der Verband dem Blatt auf Anfrage mit.

Zunächst vielversprechende Gespräche mit Krombacher haben bisher zu keinem Vertragsabschluss geführt. «Wir sind nach wie vor mit dem DFB in Kontakt, aber die Gespräche sind wie bisher lose und ergebnisoffen», sagte ein Sprecher der Brauerei der Zeitung. Bitburger soll dem DFB zuletzt etwa zehn Millionen Euro pro Jahr gezahlt haben.