TOPNEWS am 06.07.2020
      ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  HSV will mit Neu-Coach Thioune den Wandel schaffen     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Heidenheim gegen Werder: Duell um letzten Bundesliga-Platz     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Flick will auch den «Henkelpott» ins Museum tragen     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  1. FC Nürnberg hofft auf «neuen Spirit» - FCI: «Schlacht»     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  «Skandal»: Liga-Konkurrenz schimpft über Real-Bevorzugung     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Klinsmann zu Hertha-Abgang: «Sicherlich Fehler gemacht»     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Würzburg-Coach Schiele Kandidat in Hoffenheim     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Eberls Vorschlag: Warum nicht die Kadergröße beschränken?     ++++    
NATIONALMANNSCHAFT:
  Klinsmann: «Hatten einen extremen Hunger auf Erfolg»
 
   

SPORTNEWS DFB-POKAL

 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Rund um die Uhr geöffnet:
Online wetten auf topgoal24.com
Alle Wetten - alle Quoten!
 
   

ERGEBNISSE

06. März 2020

DFB-POKAL


Eintracht-Profi Kostic für vier Pokal-Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts linker Flügelspieler Filip Kostic ist vom DFB-Sportbericht für vier Pokalspiele gesperrt worden. Wie der DFB mitteilte, wurde der 27 Jahre alte Serbe wegen rohen Spiels gegen den Gegner bestraft.

Muss nach seiner Roten Karte gegen Bremen im Pokal länger aussetzen: Frankfurts Filip Kostic. Foto: Arne Dedert/dpa (Foto: DPA)

Kostic hatte in der DFB-Pokal-Viertelfinalpartie am Mittwoch gegen Werder Bremen (2:0) seinen Gegenspieler Ömer Toprak in der Nachspielzeit in die Wade getreten und war dafür des Feldes verwiesen worden. Damit ist er für das Halbfinale und im Falle eines Weiterkommens auch für das Finale am 23. Mai in Berlin gesperrt.

Gegen das Einzelrichterurteil kann binnen eines Werktages Einspruch beim DFB-Sportgericht eingelegt werden.