TOPNEWS am 12.12.2019
      ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Champions League nach Sky-Aus fast nur im Internet     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Bayern heiß auf Aufholjagd - Sorge um verletzten «King»     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Remis in Lüttich: Arsenal Erster in der Eintracht-Gruppe     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Sturm-Talent Haaland im Visier von Borussia Dortmund     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Was der Champions-League-Poker für die Fans bedeutet     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  FC Augsburg in Hoffenheim: «Strotzen vor Gier und Mut»     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  «Die Göttin im Olymp»: Atalanta Bergamos historischer Sieg     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Flitzer nerven Leverkusener: «Sollen die Scheiße weglassen»     ++++    
FUSSBALL:
  «Aus Respekt»: DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt     ++++    
FUSSBALL:
  Christian Heidel nach Schlaganfall: «Fitter als davor»     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Bundesliga-Primus Gladbach gegen Erdogan-Club gefordert     ++++    
EUROPA LEAGUE:
  Europacup-Debüt mit 28: Ginczek «wie ein kleiner Junge»
 
   

SPORTNEWS DFB-POKAL

DFB-Pokal Achtelfinal-Auslosung 03. November 2019
Bayern gegen Hoffenheim - Schalke empfängt Hertha BSC
Julian Brandt 31. Oktober 2019
Brandt verschafft BVB-Coach Favre Zeit
Klare Sache 31. Oktober 2019
«Das alte Leipzig» will Liga-Serie starten
Marco Rose 31. Oktober 2019
Gladbachs Trainer Rose für nächstes Pokalspiel gesperrt
Elfmeter-Sieg 31. Oktober 2019
«Jeder Spieler ist heiß»: Hertha mit Pokaleuphorie ins Derby
Marcel Schäfer 31. Oktober 2019
1:6 für den VfL Wolfsburg als «Schlag in die Fresse»
Hertha BSC - Dynamo Dresden 30. Oktober 2019
Hertha-Jubel nach packendem Elferkrimi gegen Dynamo Dresden
SC Verl - Holstein Kiel 30. Oktober 2019
Viertligist weiter: Verl besiegt Kiel im Elfer-Krimi
Borussia Dortmund - Bor. Mönchengladbach 30. Oktober 2019
BVB wendet Pokal-K.o. gegen Gladbach ab
FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt 30. Oktober 2019
Frankfurt dank Dost gegen St. Pauli weiter
Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue 30. Oktober 2019
Düsseldorf müht sich gegen Aue ins Achtelfinale
Willi Orban 30. Oktober 2019
Leipzig-Kapitän Orban befürchtet Meniskus-Verletzung
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg 30. Oktober 2019
Kaiserslautern schmeißt Zweitligist Nürnberg raus
Werder Bremen - 1. FC Heidenheim 30. Oktober 2019
Mühelos ins Achtelfinale: Bremen besiegt Heidenheim
VfL Wolfsburg - RB Leipzig 30. Oktober 2019
Torparty in Wolfsburg: RB Leipzig demontiert VfL
Hummels und Reus 30. Oktober 2019
BVB ohne Reus und Hummels gegen Gladbach
Weiter 30. Oktober 2019
Bayern stolpern ins Achtelfinale - «Fehlpass-Festival»
FC-Coach 30. Oktober 2019
Nach Kölner Aus: Trainer Beierlorzer unter Druck
David Wagner 30. Oktober 2019
Schalke-Coach Wagner: Bielefeld steigt in die Bundesliga auf
SC Freiburg - 1. FC Union Berlin 29. Oktober 2019
Sieg in Freiburg: Union Berlin erreicht Achtelfinale
Darmstadt 98 - Karlsruher SC 29. Oktober 2019
Hofmann köpft Karlsruhe zum Pokal-Sieg über Darmstadt
Arminia Bielefeld - Schalke 04 29. Oktober 2019
Schalke furios und sorglos: Raman-Doppelpack in Bielefeld
Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07 29. Oktober 2019
Bayer besiegt Paderborn und erreicht Achtelfinale
VfL Bochum - Bayern München 29. Oktober 2019
Bayern wenden Blamage ab: Glücklicher Sieg in Bochum
Hamburger SV - VfB Stuttgart 29. Oktober 2019
VfB Stuttgart nimmt erfolgreich Revanche: Sieg beim HSV
Christian Streich 29. Oktober 2019
«Völlig rätselhaft»: Streich poltert gegen Schiri Kampka
1. FC Saarbrücken - 1. FC Köln 29. Oktober 2019
Lottner wirft Herzensverein raus: Saarbrücken blamiert Köln
MSV Duisburg - 1899 Hoffenheim 29. Oktober 2019
1899 Hoffenheim auch in Duisburg erfolgreich
Gelbe Karte 24. Oktober 2019
Gelb-Sperren für Trainer auch in 3. Liga und im DFB-Pokal
Pokal-Pyro 01. Oktober 2019
166.000 Euro Geldstrafe für den 1. FSV Mainz 05
 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Freitag 18:30 / Deutschland – 2. Bundesliga
VfL Bochum – Hannover 96
2,5 – 3,4 – 2,75
Freitag 18:30 / Deutschland – 2. Bundesliga
Erzgebirge Aue – Jahn Regensburg
2,55 – 3,5 – 2,65
Freitag 20:30 / Deutschland – Bundesliga
TSG Hoffenheim – FC Augsburg
1,9 – 3,9 – 4,0
Samstag 13:00 / Deutschland – 2. Bundesliga
Heidenheim – Arm. Bielefeld
2,85 – 3,5 – 2,4
 
   

ERGEBNISSE

29. Oktober 2019

DFB-POKAL


Lottner wirft Herzensverein raus: Saarbrücken blamiert Köln

Völklingen (dpa) - Nach dem Schlusspfiff mussten die blamierten Kölner auch noch diese Demütigung ertragen: «Viva Colonia» ertönte aus den Stadionlautsprechern und die Spieler des 1. FC Saarbrücken tanzten dazu im Takt.

Gillian Jurcher ebnete Underdog Saarbrücken den Weg zur Sensation gegen den 1. FC Köln. Foto: Oliver Dietze/dpa (Foto: DPA)

Deren Trainer Dirk Lottner ging nach dem 3:2 (0:0)-Sieg, durch den er mit dem Spitzenreiter der Regionalliga-Südwest seinen Herzensverein in der 2. Runde aus dem DFB-Pokal warf, lächelnd vom Rasen. «Wir genießen diesen Sieg und werden ein klein wenig feiern, aber nicht überdrehen», sagte Lottner nach dem Coup. «Wir haben etwas Besonderes geschafft. Respekt für meine Mannschaft, auf die ich unheimlich stolz bin.»

Vor 6800 Zuschauern in Völklingen trafen am Dienstag Christopher Schorch (53. Minute), Gillian Jurcher (57.) und Tobias Jänicke (90.) für den Außenseiter, der für den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale seit sechs Jahren vom DFB eine Prämie von 702 000 Euro erhält. Jonas Hector (71.) und Simon Terodde (84.) konnten für den enttäuschenden Bundesliga-Aufsteiger vor dem Last-Minute-K.o. nur zwischenzeitlich ausgleichen.

«Ich bin maßlos enttäuscht und habe kein Verständnis dafür, wie wir die Gegentore bekommen haben», schimpfte FC-Trainer Achim Beierlorzer. «Es war nicht okay, wie wir hier aufgetreten sind. Das war ein Rückschritt für uns.»

Ganz anders war die Gefühlslage beim Viertligisten. Matchwinner Jänicke träumte im Triumphgefühl sogar schon vom Finale. «In der nächsten Runde würde ich Dortmund und den Bayern gerne aus dem Weg gehen. Einen von denen will ich erst in Berlin», sagte er.

Lottner, der fünf Jahre für den FC spielte, hatte die Partie gegen Köln als «Bonusspiel» bezeichnet - für seine Spieler, aber in gewisser Weise auch für sich selbst. Das Augenmerk gilt eigentlich nur dem angepeilten Drittliga-Aufstieg.

Von Beginn an hielt der Gastgeber dagegen und stellte Köln vor große Probleme. Die Rotation von Beierlorzer tat dem FC nicht gut. Gleich auf sechs Positionen veränderte der Coach sein Team, setzte im Sturm auf Jhon Cordoba und Anthony Modeste. Beide blieben blass.

Die erste Chance hatten die Gastgeber. Kianz Froese (22.) verpasste den Ball vor FC-Torwart Timo Horn nur knapp. Vier Minuten später reagierte der Kölner Schlussmann bei einem Schuss von Froese glänzend. Die behäbig agierenden Gäste hatten nur eine Chance, doch Modeste (29.) scheiterte an Saarbrückens Torwart Daniel Batz. Zur Pause nahm Beierlorzer den Stürmer raus.

Wer eine Kölner Reaktion nach 45 Minuten biederem Fußball erwartet hatte, wurde überrascht. Saarbrücken drückte gleich aufs Tempo. Sebastian Jakob (46.) schoss aus fünf Metern über das Tor. Doch das Lottner-Team setzte nach und belohnte sich. Maskenmann Schorch traf per Kopf. Jurcher vollendete wenig später nach einem Konter. Ratlos stand Beierlorzer am Spielfeldrand.

Der im Saarland aufgewachsene Hector blickte konsterniert, hatte aber noch eine Antwort. Sein Drehschuss sorgte für den Anschlusstreffer und läutete eine dramatische Schlussphase ein. Der eingewechselte Terodde glich aus, Saarbrücken schwanden die Kräfte, doch dann sorgte Jänicke mit seinem Tor doch noch für den Kölner K.o.