TOPNEWS am 10.12.2019
      ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Klopp jubelt: FC Liverpool entgeht Champions-League-K.o.     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  Bis 2022: Deschamps verlängert als Frankreich-Trainer     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Champions League ab 2021 auch bei Amazon     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Werner in der Nagelsmann-Rotation in Lyon unantastbar     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  BVB hofft auf Schützenhilfe - Barca mit B-Kader zu Inter     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Bayer setzt für Wunder auf 100-Millionen-Mann Havertz     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Bayern gegen Tottenham: Flick fordert «Erfolgserlebnis»     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  Markus Kauczinski neuer Trainer bei Dynamo Dresden     ++++    
AUSLANDSFUSSBALL:
  Medien: Ibrahimovic vor Rückkehr zum AC Mailand     ++++    
ZWEITE BUNDESLIGA:
  VfB-Stürmer «VARio Gomez» erlöst sich und schweigt     ++++    
ERSTE BUNDESLIGA:
  Werder-Sportchef Baumann: Kohfeldt möchte etwas mit aufbauen     ++++    
CHAMPIONSLEAGUE:
  Liverpool-Coach Klopp weist Übersetzer bei PK zurecht
 
   

SPORTNEWS DFB-POKAL

DFB-Pokal Achtelfinal-Auslosung 03. November 2019
Bayern gegen Hoffenheim - Schalke empfängt Hertha BSC
Julian Brandt 31. Oktober 2019
Brandt verschafft BVB-Coach Favre Zeit
Klare Sache 31. Oktober 2019
«Das alte Leipzig» will Liga-Serie starten
Marco Rose 31. Oktober 2019
Gladbachs Trainer Rose für nächstes Pokalspiel gesperrt
Elfmeter-Sieg 31. Oktober 2019
«Jeder Spieler ist heiß»: Hertha mit Pokaleuphorie ins Derby
Marcel Schäfer 31. Oktober 2019
1:6 für den VfL Wolfsburg als «Schlag in die Fresse»
Hertha BSC - Dynamo Dresden 30. Oktober 2019
Hertha-Jubel nach packendem Elferkrimi gegen Dynamo Dresden
SC Verl - Holstein Kiel 30. Oktober 2019
Viertligist weiter: Verl besiegt Kiel im Elfer-Krimi
Borussia Dortmund - Bor. Mönchengladbach 30. Oktober 2019
BVB wendet Pokal-K.o. gegen Gladbach ab
FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt 30. Oktober 2019
Frankfurt dank Dost gegen St. Pauli weiter
Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue 30. Oktober 2019
Düsseldorf müht sich gegen Aue ins Achtelfinale
Willi Orban 30. Oktober 2019
Leipzig-Kapitän Orban befürchtet Meniskus-Verletzung
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg 30. Oktober 2019
Kaiserslautern schmeißt Zweitligist Nürnberg raus
Werder Bremen - 1. FC Heidenheim 30. Oktober 2019
Mühelos ins Achtelfinale: Bremen besiegt Heidenheim
VfL Wolfsburg - RB Leipzig 30. Oktober 2019
Torparty in Wolfsburg: RB Leipzig demontiert VfL
Hummels und Reus 30. Oktober 2019
BVB ohne Reus und Hummels gegen Gladbach
Weiter 30. Oktober 2019
Bayern stolpern ins Achtelfinale - «Fehlpass-Festival»
FC-Coach 30. Oktober 2019
Nach Kölner Aus: Trainer Beierlorzer unter Druck
David Wagner 30. Oktober 2019
Schalke-Coach Wagner: Bielefeld steigt in die Bundesliga auf
SC Freiburg - 1. FC Union Berlin 29. Oktober 2019
Sieg in Freiburg: Union Berlin erreicht Achtelfinale
Darmstadt 98 - Karlsruher SC 29. Oktober 2019
Hofmann köpft Karlsruhe zum Pokal-Sieg über Darmstadt
Arminia Bielefeld - Schalke 04 29. Oktober 2019
Schalke furios und sorglos: Raman-Doppelpack in Bielefeld
Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07 29. Oktober 2019
Bayer besiegt Paderborn und erreicht Achtelfinale
VfL Bochum - Bayern München 29. Oktober 2019
Bayern wenden Blamage ab: Glücklicher Sieg in Bochum
Hamburger SV - VfB Stuttgart 29. Oktober 2019
VfB Stuttgart nimmt erfolgreich Revanche: Sieg beim HSV
Christian Streich 29. Oktober 2019
«Völlig rätselhaft»: Streich poltert gegen Schiri Kampka
1. FC Saarbrücken - 1. FC Köln 29. Oktober 2019
Lottner wirft Herzensverein raus: Saarbrücken blamiert Köln
MSV Duisburg - 1899 Hoffenheim 29. Oktober 2019
1899 Hoffenheim auch in Duisburg erfolgreich
Gelbe Karte 24. Oktober 2019
Gelb-Sperren für Trainer auch in 3. Liga und im DFB-Pokal
Pokal-Pyro 01. Oktober 2019
166.000 Euro Geldstrafe für den 1. FSV Mainz 05
 
 
   

TOP WETTEN

Online wetten

   
Mittwoch 18:55 / Champions League, Gr. C
Dinamo Zagreb – Manchester City
5,0 – 4,4 – 1,62
Mittwoch 21:00 / Champions League, Gr. D
B. Leverkusen – Juventus Turin
2,0 – 3,7 – 3,7
Mittwoch 21:00 / Champions League, Gr. B
Bayern München – Tottenham H.
1,35 – 6,0 – 8,0
Mittwoch 21:00 / Champions League, Gr. A
Club Brügge – Real Madrid
3,0 – 3,8 – 2,2
 
   

ERGEBNISSE

26. Mai 2019

DFB-POKAL


Gigant im Bayern-Tor: Neuers «Punktlandung» im Finale

Berlin (dpa) - Ausgelassen hüpfte Manuel Neuer mit dem goldenen «Pott» in den emporgereckten Händen auf dem Siegerpodium herum.

Bayern-Torwart Manuel Neuer ließ die Leipziger mit seinen starken Paraden verzweifeln. Foto: Christian Charisius (Foto: DPA)

Auf so ein Spiel im Bayern-Trikot hatte der Fußball-Nationaltorhüter lange gewartet. Einen besserer Zeitpunkt als beim 3:0 gegen RB Leipzig gab es nicht. «Es war eine Punktlandung, dass ich spielen konnte. Besser hätte man das Drehbuch nicht schreiben können», erklärte der Kapitän.

Bayerns Glück im letzten Saisonspiel war zugleich Leipzigs Unglück. Nach sechs Wochen Wettkampfpause wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade bot der 33-Jährige beim Comeback eine Leistung, die an den Neuer des deutschen WM-Triumphes 2014 in Brasilien erinnerte.

Ausstrahlung, Reflexe, Hand- und Fußarbeit - alles war wie zu Neuers Zeiten als weltbester Torwart. «Wir hatten mit Manuel Neuer im Tor einen Giganten hinten stehen, der zurecht das Tor der Nationalmannschaft hütet. Besser kann man nicht spielen», rühmte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge einen der Münchner Matchwinner.

«Ich muss und möchte Manu von ganzem Herzen gratulieren zur Topleistung», sagte auch Trainer Niko Kovac: «Er hat uns in zwei Situationen im Spiel gehalten. Das ist das, was man auf dem Niveau braucht.» Mit einem tollen Reflex verhinderte Neuer in der starken Leipziger Anfangsphase das 0:1, als er einen wuchtigen Kopfball von Yussuf Poulsen mit der Hand an die Latte lenkte. Und in der zweiten Hälfte gelang ihm eine Monster-Parade, als Leipzigs Emil Forsberg alleine auf ihn zulief und scheiterte. Sonst hätte es 1:1 gestanden.

«Ich war hochmotiviert und wollte meine beste Leistung zeigen», sagte Neuer. Nachdem er das Finale 2018 gegen Eintracht Frankfurt verletzt verpasst hatte, dieses sensationelle 1:3, wollte der Kapitän dieses Mal unbedingt zum Münchner Erfolg beitragen. «Es war bitter, dass ich im letzten Jahr ausgefallen bin. Ich habe in der Woche gut trainiert», erzählte Neuer. Ein Risiko sahen weder Kovac noch die Teamkollegen in seinem Kaltstart. «Die Mannschaft vertraut mir, der Trainer vertraut mir. Ich war auch vom Kopf her bereit.»

Neuer ist älter und verletzungsanfälliger geworden. Aber die Zweifel an seiner Extraklasse zerstreute er im günstigsten Moment. Der letzte Eindruck bleibt. «Ich habe auf gar keinen Fall eine schlechte Saison gespielt, ich habe eine gute Saison gespielt.» Von ihm gab es aber keine «Kampfansagen» an die jüngeren Herausforderer, allen voran Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona: «Das ist nicht meine Art.»

Auch der Bundestrainer wird die Weltklasseleistung seiner Nummer 1 als Tribünengast erfreut registriert haben. Joachim Löw hatte Neuer vor dem Pokalendspiel nur «zunächst» für die noch anstehenden EM-Qualifikationsspiele in Weißrussland und gegen Estland berufen. «Bei Manu werden wir abwarten, wie der Heilungsprozess in den nächsten Tagen voranschreitet», sagte Löw. Die Bedenken des Chefs konnte Double-Gewinner Neuer nur drei Tage später eindrucksvoll ausräumen. Eine bessere Länderspielempfehlung kann es nicht geben.